COVID-19-Impfkampagne

Ab dem 8. Januar 2021 läuft im Kanton Bern die COVID-19-Impfkampagne. Die Bevölkerung hat ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, sich entweder online oder telefonisch zu registrieren und für die Impfung anzumelden. Informieren Sie sich nachfolgend über die Details zur COVID-19-Impfung und das konkrete weitere Vorgehen.


COVID-19-Impfkampagne im Kanton Bern

Ab dem 11. Januar 2021 sind fünf kantonale Impfzentren in Betrieb und bis Ende Januar sind es insgesamt deren neun. Eines davon befindet sich in Thun. Zudem sind ab Mitte Januar 2021 mobile Teams im Einsatz, um in Heimen und später nicht mobile Personen zu impfen. Via dem Link www.be.ch/corona-impfung finden Sie jeweils die aktuell gültigen Informationen. Die Verantwortung für die COVID-19-Impfkampagne liegt bei der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern (GSI) und beim Bundesamt für Gesundheit (BAG). Das Ziel ist eine möglichst flächendeckende Impfung der Berner Bevölkerung. Das BAG und die GSI haben in ein paar wenigen Factsheets die wichtigsten Informationen zusammengefasst.


Allgemeine Informationen zur COVID-19-Impfung

Bundesamt für Gesundheit

Enge Kontaktpersonen von besonders gefährdeten Menschen

Bundesamt für Gesundheit

Erwachsene mit einer chronischen Krankheit und Personen Ü65

Bundesamt für Gesundheit

Informationen zur COVID-19-Impfung und Selbsteinschätzung

Kanton Bern (GSI)

Konkrete nächste Schritte: Wie und wo lasse ich mich Impfen?

Kanton Bern (GSI)


Drive-in Corona-Testzentrum in Thun

Personen, die unsicher sind und sich auf COVID-19 testen lassen wollen, können dies beim regionalen Drive-in Corona-Testzentrum tun. Die Spitals STS AG betreibt auf dem Areal des ESP Thun Nord an der Kreuzung Allmendstrasse/General-Wille-Strasse das Corona-Testzentrum. Der Standort liegt auf dem Baufeld B5 bei der Zufahrt auf den Bypass Thun-Nord, vis-à-vis des Stützpunkts der eidgenössischen Feuerwehr. Über das elektronische Parkleitsystem der Stadt Thun ist während der Öffnungszeiten des Corona-Testzentrums ist die Signalisation sichergestellt. Wer sich für einen COVID-19-Test anmelden will, kann dies über das entsprechende Onlineformular tun.


Impfzentrum für die Region Thun

Das Impfzentrum für die Region Thun befindet sich im Kultur- und Kongresszentrum Thun. Ab dem 11. Januar 2021 stellt die Spital STS AG den Impfbetrieb für die Region sicher. Bitte suchen Sie nicht einfach das Impfzentrum auf, sondern folgen Sie den Instruktionen der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern (GSI). Registrieren Sie sich zuerst unter www.be.ch/corona-impfung und vereinbaren Sie einen Impftermin. Nehmen Sie den Termin nur wahr, wenn Sie kein Fieber oder andere COVID-19-Symptome haben. Ebenso dürfen Sie den Termin nicht wahrnehmen, wenn Sie sich in Isolation oder Quarantäne befinden. Auf nicht zwingend notwendige Begleitung und auf das Mitführen von Tieren ist zu verzichten.


Impfkonzept des Kantons Bern

Auf der nachfolgenden Abbildung erhalten Sie einen Überblick, nach welchem Konzept die COVID-19-Impfkampagne im Kanton Bern abläuft.

BAG Impfkonzept


  • Teilen auf: