National und Kantonal

Bund und Kanton informieren in koordinierter zeitlicher Abfolge regelmässig. Wir haben nachfolgend die Medienkonferenzen des Bundesrates, die offiziellen Detail-Webseiten des Bundes sowie die Informationen des Kantons Bern zusammengestellt. Dazu weitere Inhalte zu Schlagworten, welche zurzeit von Bedeutung sind.


SwissCovid App

Helfen Sie mit bei der Verhinderung einer zweiten Welle! Installieren Sie die SwissCovid App und unterstützen Sie das Contact Tracing des Bundes. Mit der App können Personen, welche mit dem Coronavirus infiziert sind, ausfindig gemacht werden und mit dem Alarmierungssystem lassen sich Übertragungsketten stoppen.

SwissCovid App     iPhone     Android       


Medienkonferenzen des Bundesrates

Seit Beginn der Coronavirus-Krise in der Schweiz und der Verfügung der ausserordentlichen Lage am 16. März 2020 führt der Bundesrat zwei Sitzungen pro Woche durch. Zusätzlich wird nahezu täglich an einer Medienkonferenz über den Verlauf berichtet und die ergriffenen Massnahmen werden kommuniziert.

Medienkonferenzen des Bundesrates  


Informationen und Massnahmen des Bundes

Die von der Schweizerischen Eidgenossenschaft erstellten Seiten und publizierten Informationen finden Sie unter den nachfolgenden Links. Von den verschiedenen Departementen gibt es Detailinformationen zu den jeweiligen Themenfeldern.

EDI     WBF     EFD     VBS     EJPD     UVEK


Schweizer Bürger im Ausland

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten empfiehlt den Schweizerinnen und Schweizern, die sich aktuell im Ausland aufhalten, die Rückkehr nach Hause. In Spezialfällen organisiert der Bund auch Rückholaktionen. Zudem hat das Departement eine FAQ-Seite zusammengestellt.

EDA     FAQ für Schweizer Bürger im Ausland


Informationen und Massnahmen des Kantons Bern

Zusätzlich zum Bund unterstützt der Regierungsrat des Kantons Bern die Bekämpfung der Pandemie mit mehreren Massnahmen auf kantonaler Ebene. Nebst den Informationen auf der Coronavirus-Spezialseite finden Sie die verschiedenen Themen in den Medienmitteilungen des Kantons Bern.

Infoseite BE Coronavirus     Medienmitteilungen     Webseite BE


Informationen zur Kurzarbeit

Eines der zentralen Instrument für die Abfederung der wirtschaftlichen Konsequenzen ist die Entschädigung für Kurzarbeit. Hier finden Sie grundsätzliche Informationen zum Thema Kurzarbeit. Als KMU stellen wir Ihnen die konkreten Hilfsinstrumente auf der Seite «Soforthilfe für KMU» zur Verfügung.

Kurzarbeit beim SECO     Kurzarbeit Kanton Bern WEU


Empfehlungen für die Arbeitswelt

Die Bürgerinnen und Bürger über 65 Jahre zählen zur Gruppe mit erhöhtem Risiko. Das Bundesamt für Gesundheit hat im Zusammenhang mit COVID-19 «Empfehlungen für die Arbeitswelt» herausgegeben. Weitere Informationen bezüglich der Arbeitswelt entnehmen Sie der Seite des Eidgenössischen Departementes für Wirtschaft, Bildung und Forschung sowie dem Pandemieplan des SECO.

BAG Empfehlungen     SECO Pandemieplan


Wirtschaftliche Folgen

Die Coronavirus-Krise hat einschneidende Konsequenzen für die Wirtschaft. Allgemeine Informationen finden Sie unter den nachfolgenden Links des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung und dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO. Für KMU stellen wir die konkreten Hilfsinstrumente auf der Seite «Soforthilfe für KMU» zur Verfügung.

WBF Coronavirus     SECO Bürgschaften für KMU    


  • Teilen auf: