Verkaufen

Durch die vom Bundesrat verfügten Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben viele Kleinbetriebe einen plötzlichen Ertragsausfall erlitten. Für Anbieter, die ihre Produkte per Heimlieferung oder per Post zustellen können, aber über keinen Web-Shop verfügen, haben der WRT und COMVATION AG folgendes Angebot erarbeitet.


Beschreibung

Mit der Sonderaktion «WRT Coronavirus Web-Shop» erhalten Kleinbetriebe innert zwei Werktagen einen einfachen und übersichtlichen Web-Shop für den Verkauf ihrer Produkte. Das Ziel ist es, mit dem neuen Vertriebskanal einen Teil des coronavirusbedingten Ertragsausfalles zu kompensieren. Gegen eine sehr moderate Installationsgebühr von 50 Franken wird eine einfache Seite zur Präsentation der Produkte installiert und konfiguriert. Ebenfalls eingeschlossen sind alle Gebühren für ein Jahr ab produktivem Start, die Bezahllösung sowie telefonischer Support bei auftretenden Fragen. Separat verrechnet werden allfällige Bezahlgebühren beim Inkasso, wobei solche nur bei bargeldloser Zahlung anfallen. Das «Rundum-Sorglospaket» hat einen Wert von über 500 Franken, wird weitgehend durch den Wirtschaftsraum Thun finanziert und die Bestellung erfolgt an dessen Geschäftsstelle.


Bedingungen

Die Initiative dient als Sofortmassnahme zur Unterstützung des lokalen Gewerbes und richtet sich an Kleinbetriebe, die bisher noch keinen digitalen Vertriebskanal haben. Um von der Sonderaktion profitieren zu können, müssen die Unternehmungen folgende Bedingungen erfüllen.

  • Die Unternehmung hat den juristischen Sitz in einer der 13 WRT-Gemeinden
  • Das aktuelle wirtschaftliche Problem ist durch das Auftreten des Coronavirus entstanden
  • Die angebotenen Güter werden im Wirtschaftsraum Thun heimgeliefert oder versandt
  • Der Nutzen der erwirtschafteten Erträge verbleibt im Wirtschaftsraum Thun

Der erste Punkt erklärt sich darin, dass diese 13 Gemeinden die Trägerschaft des Wirtschaftsraumes Thun verkörpern. Über die Zulassung zur Sonderaktion entscheidet die Geschäftsstelle des Wirtschaftsraumes Thun. Ein Musterbeispiel eines solchen Web-Shops können Sie sich im WRT Demo-Shop anschauen.


Details zum Angebot

Wir bieten Ihnen einen Vollservice von der Bestellung, über die Implementierung bis hin zum Support während des Betriebes. Sie können jederzeit selber eine beliebige Anzahl neue Artikel erfassen und bestehende Artikel anpassen oder löschen. Sie verpflichten sich zu nichts: Nach Ablauf der zwölf Monate können Sie frei entscheiden, ob Sie den Web-Shop eigenständig weiterführen oder den digitalen Vertriebskanal aufgeben wollen. Es handelt sich nicht um einen Rollover-Vertrag, der sich automatisch verlängert. Folgende Leistungen sind in der Sonderaktion enthalten.

  • Aufbau eines einseitigen Webshops mit initial zehn verfügbaren Artikeln
  • Integration der Zahllösung «Payrexx» mit Inkassofunktion (verschiedene Provider)
  • Branding mit Ihrem individuellem Unternehmens-Logo und eigener Header-Farbe
  • Integration eines Shop-Buttons (Verlinkung) in Ihrer bestehenden Webseite
  • Benutzersupport über das «Payrexx Support Center» während der Betriebsphase
  • Die Laufzeit beträgt ein Jahr ab dem Datum der Produktivschaltung des Shops
  • Sie bezahlen lediglich einmalige Installationskosten von CHF 50.00 an den WRT
  • COMVATION AG garantiert die Umsetzung innerhalb zweier Werktage ab Freigabe
  • Die Voraussetzung ist ein zeitgerechtes Liefern Ihrer Daten an COMVATION AG

Die Bestellung können Sie mit unten stehendem Link auslösen. Sie werden zum Bestellprozess geleitet, wo Sie von der Sonderaktion Gebrauch machen und per Kreditkarte die 50 Franken bezahlen können. Erfassen Sie alle im Online-Formular erforderlichen Daten. Nach erfolgter Prüfung der Bestellung durch die Geschäftsstelle des Wirtschaftsraumes Thun startet COMVATION AG unverzüglich mit der Umsetzung und setzt sich mit Ihnen für die Klärung der Detailfragen in Verbindung. Lösen Sie bitte keinen Bestellprozess aus, wenn Sie die obigen Bedingungen nicht erfüllen. In einem solchen Fall würde der Vorgang nach erfolgter Prüfung rückabgewickelt und die bezahlten 50 Franken auf Ihrer Kreditkarte rückerstattet. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass hierbei der Rechtsweg ausgeschlossen ist und wir keine Korrespondenz darüber führen. Wir wollen die Ressourcen in dieser Krisenzeit zielgerichtet und wirkungsvoll einsetzen.

 

  • Teilen auf: