-->

Erfolgreicher «ImmoTable» in Thun

Am 17. September fand im Kino Rex der «ImmoTable» statt. Das nationale Treffen der Bau- und Im-mobilienbranche wurde erstmals in der Stadt Thun durchgeführt.Der Wirtschaftraum Thun (WRT) war Partner der jüngsten Ausführung des «ImmoTable».


Der Geschäftsführer des WRT, Stefan Otziger, begrüsste die rund 100 Teilnehmenden bestehend aus Immobilieneigentümern, Investoren, Architekten, Banken und Generalunternehmen. Sie erfuhren spannende Fakten über den WRT und erhielten einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen der Region.


BäreTower und neuer Bahnhof Bern

Die Teilnehmenden erhielten von Herbert Zaugg, Halter AG, detaillierte Informationen zum Hochhausprojekt «BäreTower» in Ostermundigen. Und Fabienne Thommen von der RBS nahm die Gäste mit auf eine Reise durch den neu entstehenden Bahnhof Bern. Spannende Informationen rund um das Thema Plusenergie rundeten den fachlichen Teil ab.


SVSM-Awards

Der Jury-Präsident der SVSM, Michael Domeisen, stellte im Anschluss die fünf für die SVSM-Awards nominierten Projekte vor. Mit diesen Awards werden regionale und nationale Projekte ausgezeichnet, welche sich durch spezielle Sichtbarkeit, Innovationskraft oder erfolgreiches Standortmanagement auszeichnen. Ausgezeichnet wurden die Stadt Biel für ihre Standortmarketing-Kampagne sowie die Initiative «Lattich». Hierbei handelt es sich um die Zwischennutzung eines Brachlandes beim Bahnhof St. Gallen, wo ein Ort für Kreativwirtschaft mit einem vielfältigen Mieter-Mix entstanden ist.


Auskünfte an die Redaktionen:

Monika Keller
Projektleiterin Wirtschaftsförderung, Wirtschaftsraum Thun
Telefon 033 225 83 97

Michael Domeisen
Jury-Präsident SVSM-Awards, Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement
Telefon 052 208 01 20


Thun, 16. September 2019


  • Teilen auf: