-->

Der WRT bietet Orientierung und Zugang zu Beraternetz

Bund und Kanton haben eine Vielzahl von verschiedenen Coronavirus-bedingte Hilfsmassnahmen zu Gunsten der Wirtschaft kommuniziert. Damit kleine und mittlere Unternehmungen den Überblick behalten, lanciert der Wirtschaftsraum Thun die Aktion «KMU-Soforthilfe». Zudem bietet das neue «WRT Coronavirus Beraternetz» mit 25 Fachberaterinnen und -beratern aus verschiedenen Disziplinen zusätzliche Unterstützung.

Der Wirtschaftsraum Thun (WRT) setzt sich weiterhin für die Unternehmungen in der Region ein. Damit kleine und mittlere Unternehmungen in der Informationsflut rund um die Coronavirus-Hilfsmassnahmen den Überblick behalten, hat der WRT in den letzten Tagen die Webseite www.wrt-soforthilfe.ch aufgestellt. Kern des Inhaltes ist eine Übersicht mit den wichtigsten Hilfsinstrumenten für KMU, welche nach Kategorien gegliedert abgerufen werden können. Unternehmerinnen und Unternehmer können sich dort orientieren und mit den für sich selbst geeigneten Hilfsinstrumenten selbständig die nächsten Schritte einleiten.

WRT Coronavirus Beraternetz

Wenn für das Ausfüllen von Anträgen administrative Hilfe oder zusätzlich betriebswirtschaftliche Unterstützung benötigt wird, steht ab sofort das «WRT Coronavirus Beraternetz» zur Verfügung. Die Geschäftsstelle des Wirtschaftsraumes Thun hat in den letzten Tagen eine Gruppe von insgesamt 25 Personen zusammengestellt, welche sich um die Anliegen der KMU kümmert. Ein Team wurde speziell für die Rechtsberatung gebildet, so dass auch für juristische Problemstellungen eine Hilfe verfügbar ist. Beim «WRT Coronavirus Beraternetz» handelt es sich um eine Coronavirus-Taskforce. Die Unterstützungsleistungen werden explizit im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie erbracht. Diese Erstberatung ist für Unternehmungen aus dem Wirtschaftsraum Thun kostenlos.

Ausbau Heimlieferdienste-Datenbank

Gleichzeitig hat der WRT die Datenbank mit den Heimlieferdiensten neu strukturiert. Die Zahl der Einträge ist innert Tagen auf rund 120 angestiegen, wodurch eine Kategorisierung nach Themenfeldern sinnvoll erschien. Zudem kann neu die Verlinkung auf einen Web-Shop erfasst werden, welche im Verzeichnis gut erkennbar angezeigt wird. Die Sonderaktion «WRT Coronavirus Web-Shop» steht ineressierten Unternehmungen weiterhin zur Verfügung.


Auskünfte an die Redaktionen:

Stefan Otziger
Geschäftsführer Wirtschaftsraum Thun
Telefon 078 790 17 16

Monika Keller
Projektleiterin Wirtschaftsraum Thun
Telefon 079 474 16 31


Thun, 1. April 2020


  • Teilen auf: